Aschaffenburg: Katzenbaby aus Müllwagen gerettet

Foto: 5vision.media

Aschaffenburg
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Eine große Überraschung erlebte eine Müllwerkerin, als sie kurz vor Pfingsten in Aschaffenburg einen besonderen Fund in ihrem Müllwagen macht. Gerade wollte sie eine weitere Altpapiertonne in ihr Fahrzeug leeren, als ihr ein kleines Katzenbaby in ihrem Wagen auffällt. Das Katzenkind ist sehr klein und hat sogar noch seine Nabelschnur. Umgehend wird der Müllwagen samt Inhalt und die Umgebung abgesucht, aber es werden keine Geschwister oder das Muttertier gefunden.

Tierpfleger vermuten später, dass die Mutter kurz vor einer Leerung einen trockenen und warmen Platz im Altpapier für ihr Neugeborenes gesucht hat. Das kleine Katzenkind wird sofort ins Tierheim nach Aschaffenburg gebracht.

Im Tierheim nimmt sich Tierpflegerin Celine Weis dem kleinen Kater Fridolin an. Das Junge wird auf ein Alter von ca. 24 bis 48 Stunden geschätzt. Die Versorgung des jungen Katers ist eine Aufgabe, die Celine Weis rund um die Uhr beschäftigt. Als Ersatzmutter muss sie das Katerchen alle zwei Stunden füttern, bei Tag und bei Nacht. Daher ist es derzeit während der Arbeit und auch in der Freizeit ihr ständiger Begleiter. Katzenjungen haben in dem Alter weder Augen noch Ohren geöffnet und müssen sich ganz auf ihre Mutter verlassen.

Aktuell ist Fridolin ca. 5 Tage alt und hat sich sehr gut entwickelt. Er hat an Gewicht zugelegt und wird jetzt bald seine Augen und Ohren öffnen. Wenn er großgenug ist, um eigenständig zu fressen, wird er zu den aktuell ca. 20 weiteren Katzenjungen im Tierheim Aschaffenburg kommen. Im Alter von 8 Wochen werden die Jungen geimpft und können dann im alter von 10 bis 12 Wochen vermittelt werden.

Vergangenes Jahr 2021 kamen im Tierheim Aschaffenburg ca. 120 Kitten zu Welt oder wurden dort abgegeben. Um der unkontrollierten Katzenvermehrung Herr zu werden hat der Tierschutzverein mehrfach Katzenfang- und Kastrationsaktionen durchgeführt und bemüht sich aktuell, in Aschaffenburg eine Katzenschutzverordnung zu etablieren.

katzebabyab az

Foto: 5vision.media


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Aschaffenburg News!

Kommentar schreiben

Senden
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner neu

Kontakt (3)

Direkter eMail-Kontakt zur Aschaffenburg.News-Redaktion

-> hier klicken