Schwer verletzter Radfahrer aufgefunden - Zeugen gesucht

Obernau
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Am Dienstagabend haben Zeugen einen schwerverletzten, bewusstlosen Fahrradfahrer aufgefunden. Nach ersten Erkenntnissen ist dieser alleinbeteiligt gestürzt. Die Polizei sucht nach Unfallzeugen.

Gegen etwa 19:00 Uhr ging am Dienstag die Mitteilung bei der Einsatzzentrale des Polizeipräsidiums Unterfranken ein. Zeugen hatten den schwer verletzten Radfahrer in der Sulzbacher Straße aufgefunden. Beim Eintreffen der ersten Streife der Aschaffenburger Polizei wurde der Mann bereits von einem Notarzt behandelt und kam kurze Zeit später in ein naheliegendes Krankenhaus. Nach derzeitigen Erkenntnissen ist der Mann mit seinem Fahrrad alleibeteiligt gestürzt. Die Personalien standen zunächst nicht fest, konnten jedoch am Folgetag ermittelt werden. Der Mann ist weiterhin in ärztlicher Behandlung, die Verletzungen er ist jedoch außer Lebensgefahr. Im Rahmen der Unfallaufnahme wurde die Aschaffenburger Polizei auf Anordnung der Staatsanwaltschaft durch einen Sachverständigen unterstützt.

Die Polizei hofft nun auf Zeugenhinweise:

  • Wer konnte den Unfall beobachten?
  • Wer kann sonst Hinweise geben?

Zeugen werden gebeten sich unter 06021/857-2230 zu melden.


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Aschaffenburg News!