Wie kann Missbrauch verhindert werden? Um diese und andere Fragen dreht sich eine Veranstaltung zum Thema „Vorsorgevollmacht“ am Montag, 24. Juni, um 17.30 Uhr im Bildungsbüro, Pfaffengasse 7.

Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Veranstaltet wird der Vortrag von der Betreuungsstelle der Stadt Aschaffenburg, Telefon 06021 /330 1599.


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Aschaffenburg News!