Aschaffenburger Weihnachtsmarkt

Aschaffenburg
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Vom 25. November bis 21. Dezember lädt der Aschaffenburger Weihnachtsmarkt auf dem Schlossplatz zum vorweihnachtlichen Bummel vor der malerischen Schlosskulisse ein. Bürgermeisterin Jessica Euler eröffnet den traditionellen Weihnachtsmarkt am Samstag, 25. November, um 18 Uhr.

Von montags bis samstags von 10 bis 21 Uhr und sonntags von 11 bis 21 Uhr  gibt es Stände mit Advents- und Weihnachtsdekoration, Kunsthandwerk und Geschenkartikeln, Essen und Getränken. Von mittwochs bis sonntags spielen und singen Musikgruppen und Chöre aus der Region, und auf die kleinen Besucherinnen und Besucher warten ein Kinderkarussell, ein Nostalgie-Kinderriesenrad und eine Eisenbahn. Eine Weihnachtskrippe im fränkischen Stil mit lebensgroßen Holzfiguren ist der Mittelpunkt des Weihnachtsmarktes.

Am Totensonntag, 26. November, ist der Weihnachtsmarkt geschlossen.

Mehr Infos unter www.weihnachtsmarkt-aschaffenburg.de


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Aschaffenburg News!